Language
Language
Hotline: +49 (0) 35022 9130 E-Mail: info@schmilka.de

Blog

Neues aus Schmilka - hier ist immer was los!

Ausflugsmöglichkeiten

Liebe Gäste,

wir freuen uns, Sie wieder in Schmilka willkommen heißen zu können! Auch wenn ein Teil des Waldes aufgrund der Waldbrände leider noch immer nicht betreten werden darf, gibt es trotz allem viel in der Sächsischen Schweiz zu erleben. Eine Auswahl an Ausflügen und möglichen Wanderungen haben wir Ihnen hier zusammen gestellt.

Der Tourismusverband Sächsische Schweiz hat immer eine aktuelle Übersicht über die Situation.  

Vom Landkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge gibt es eine Karte zum aktuellen Einsatzgebiet und welche Waldgebiete nicht betreten werden können.

Trotz Waldbrände anreisen...
Festung Königstein

Trotz Waldbrände anreisen...

Schon erobert?

Die Festung beeindruckt mit hohen Mauern, unterirdischen Kasematten und alten Kanonen. Für Kinder gibt es diverse Mitmachangebote. Früher uneinnehmbar, wird Sie heute jährlich von hunderttausenden Besuchern erobert.


Bad Schandau

Wunderschön an der Elbe gelegen lockt die Kleinstadt mit ihrem typisch mittelalterlichen Stadtzentrum und lädt mit ihren Cafés, Restaurants und Geschäften zu einem gemütlichen Stadtbummel ein. 

Spazieren Sie doch ein Stück an der Elbe entlang und genießen Sie die Landschaft. Der Bad Schandauer Ortsteil Postelwitz wird Sie mit seinen hübschen Häusern, zum Teil im Umgebindestil, verzaubern. Der Historische Personenaufzug bringt Sie auf 50 m Höhe und bietet einen Ausblick über die Stadt sowie das Elbtal bis zum Lilienstein. 

Trotz Waldbrände anreisen...

Burg Hohnstein und Brandaussicht

Trotz Waldbrände anreisen...

Burg Hohnstein

Die Burg Hohnstein liegt unmittelbar am Nationalpark Sächsische Schweiz , nicht weit von der Bastei entfernt, auf einem Felssporn über dem romatischen Polenztal und dem Städtchen Hohnstein. Im Jahre 1353 wurde die Burg erstmals urkundlich erwähnt und erlebte eine wechselvolle Geschichte.

 

Einmal in Hohnstein, bietet sich eine Wanderung zur Brandaussicht an.

Sie starten zentral in Hohnstein am Parkplatz "Max-Jacob-Straße", gleich neben dem alten Bahnhof. Folgen Sie dem Wegweisern Richtung "Brandaussicht" - markiert mit einem gelben Strich - auf dem leicht ansteigenden Weg ca. 400 m durch den Ort. Weiter geht es auf der gut ausgebauten Brandstraße.

Ein kleiner Abstecher zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten und Aussichtsplätzen entlang der Strecke lohnt sich natürlich auch - so kann man auch von der Napoleonschanze oder der Hafersackaussicht seinen Blick über die Region schweifen lassen.

Es dauert nicht lang, und Sie sind auf dem "Balkon der Sächsischen Schweiz" angekommen. Es bietet sich ein herrlicher Blick ins Polenztal sowie in die vordere und hintere Sächsische Schweiz. Während einer Rast in der Brandbaude kann man wunderbar die Aussicht genießen!


Sebnitz

Sebnitz

... hat für jeden Geschmack etwas zu bieten! Ob Museum, Freibad, Sauna oder Sport- und Freizeitzentrum - da ist für jede Gelegenheit etwas dabei.

Sebnitz liegt idyllisch am nördlichen Übergang vom Elbsandsteingebirge zum Lausitzer Bergland direkt an der deutsch-tschechischen Grenze. In dem vor allem als „Seidenblumenstadt“ bekannten Ort steht bis heute alles im Zeichen der Blume. Bei einem Rundgang durch die Schaumanufaktur „Deutsche Kunstblume Sebnitz“ lernen die Besucher die faszinierende Tradition des Traditionshandwerkes kennen, das bereits seit 1834 hier zu Hause ist. Im KräuterVital-Bad können sich Ruhesuchende Sommer wie Winter erholen und rundum verwöhnen lassen. Freunde der kleinen Bahnen kommen in der TILLIG-Modellbahngalerie auf ihre Kosten.

Trotz Waldbrände anreisen...

Wanderungen

... sind in der Region - außerhalb des derzeitigen Einsatzgebietes - auch möglich. 

Geführte Wanderungen

 

Schließen Sie sich einer unserer geführten Wanderungen - montags, mittwochs oder samstags - mich Micha Waschke an. Diese sind für Übernachtungsgäste, die das Schmilka Erlebnis gebucht haben, inklusive!


Wandervorschläge auf eigene Faust
Trotz Waldbrände anreisen...

Was soll ich nur schenken?

5 Geschenk-Ideen aus Schmilka

Winterdorf Schmilka 2020

Am 13. November 2020 geht's los

#lookslike - Ein Bericht von WDR Reisen

Jana Forkel zu Gast in Schmilka

Ahoj Schmilka! Arbeiten wo andere Urlaub machen

Unsere Barista Dani bei der Arbeit begleitet

Schmilka im MDR Sachsenspiegel

Kurzweiliger Bericht im August 2020

Wir dürfen vorstellen: unser Haus Nicklas

Gemütliches Ferienhaus mit 2 Balkonen, Garten und Elb-Blick

Der sächsische Elberadweg beginnt bei uns

"Musik für Sie" des MDR mit Auftakt in Schmilka

Schmilka - Das Bio- und Nationalpark Refugium©

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.

Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?( mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen