Bio-Brauqualität & Brauweise in der Schmilk’schen Bio-Brauerei

Bio-Brauqualität

Von Beginn an braut unser Braumeister Ulf Klimmer traditionell-handwerklich, mit der Hilfe modernster Brauerei-Technik der Firma Caspary (www.caspary.com), so naturbelassen wie möglich, ohne Konservierungsstoffe und Haltbarmacher. Wir verzichten zudem auf Aromastoffe und schützen unsere Öko-Biere vor Genmanipulation.

Bei unserem werterhaltenden, traditionellen Brauverfahren bleiben unsere Bio-Biere naturbelassen durch Verzicht auf Filtration und Pasteurisierung. Dadurch behält unser Gerstensaft seine Lebendigkeit. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Eiweiß und Spurenelemente bleiben im Bier erhalten und tragen dadurch zu seiner sehr guten Bekömmlichkeit bei und verleiht ihm einen besonderen Wohlgeschmack. Unser Braumeister verwendet ausschließlich Naturhopfen in Form von Pellets. Die dadurch gewonnenen Bitterstoffe machen die Bierkrone stabil und feinporig. Der Hopfen sorgt für eine beruhigende Wirkung. Bitterstoffe fördern u.a. auch das Immunsystem. Malz und Hopfen werden ungeschwefelt verwendet.